Wie definieren Sie unanständiges Verhalten in rechtlichen Begriffen?

Wir leben heute in einer integrierten globalen Gesellschaft, in der es mehrere Ansichten zu demselben Thema geben kann. Zum Beispiel kann „unzüchtiges und laszives Verhalten“ für eine Person eine akzeptable Handlung für eine andere sein.

Vor einem Jahrhundert wäre fast alles, was Sie regelmäßig tun, ein Skandal gewesen. Shorts oder Sandalen tragen, Haut unterhalb des Ellenbogens zeigen, aufwachen und aus dem Bett rollen, ohne Make-up und Haare zusammenzulegen … All das war damals unangemessen.

Aber die heutige Definition von “unzüchtig” kann Sie eines Verbrechens beschuldigen, also sollten Sie auf die rechtlichen Standards achten, nicht auf die der Gesellschaft.

Was bedeutet „unzüchtiges Verhalten“ wirklich?

Der Begriff „unzüchtig“ bezieht sich auf sexuelle Wünsche, die als anstößig gelten. Jemand, der sich unanständig verhalten würde, würde sich gemäß dem Gesetz unanständig verhalten.

Diese vulgären und unanständigen Handlungen sind für Erwachsene nicht immer beleidigend, insbesondere wenn sie einvernehmliche sexuelle Aktivitäten durchführen. Wenn sich das Verhalten jedoch um ein Kind dreht, ist es immer anstößig.

Kinder sind nicht alt genug, um zuzustimmen, und diese Verhaltensweisen können zu einem langfristigen psychologischen Trauma führen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass es einen Rechtsstandard gibt, der angewendet werden kann, um „unzüchtiges Verhalten“ zu definieren.

Im Allgemeinen ist jedes Verhalten wie das Tasten, das Entblößen der Genitalien, das sexuelle Berühren einer anderen Person oder das Zwingen, Sie zu berühren, oder die Manipulation ihres Körpers, um Sie sexuell zu berühren, unanständige Aktivitäten.

Diese müssen vorsätzlich oder vorsätzlich sein, damit der Vorwurf der unzüchtigen und lasziven Belästigung bestehen bleibt. Wenn Ihnen dieses Verhalten vorgeworfen wird, Holen Sie sich noch heute rechtliche Hilfe. Diese Anklage kann Folgen haben, die sich auf den Rest Ihres Lebens auswirken.

Denken Sie daran, dass jeder Staat unzüchtige und laszive Handlungen anders definiert. Sie müssen einen Anwalt in dem Staat finden, in dem die Anklage erhoben wurde. Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen so etwas wie dem Verhalten zwischen zwei Teenagern, der darunter fallen könnte Romeo und Julia Gesetze, und ein Erwachsener mit einem Kind unter 16 Jahren.

Unzüchtiges Verhalten ist ein Verbrechen

Egal in welchem ​​Zustand Sie sich befinden, unanständiges Verhalten ist ein Verbrechen. Bei der Festlegung der Strafen kommt es auf die Besonderheiten der Situation an.

Je nach Details kann der Vorwurf des unzüchtigen Verhaltens ein Vergehen sein oder mit Gefängnisstrafe zu einem Verbrechen werden.

Zu den Faktoren, die die Gesamtstrafe bestimmen, gehören der Staat, in dem die Straftat begangen wurde, und das Alter des Opfers zum Zeitpunkt des Vorfalls. Auch der kriminelle Hintergrund des Angeklagten wird hinterfragt.

Die konkreten Details werden genau analysiert. Wenn es ein Trauma, eine Verletzung oder Gewalt gab, werden dem Angeklagten wahrscheinlich schwere Strafen drohen, einschließlich einer Gefängnisstrafe und eines Sexualstraftäter-Etiketts bei der Freilassung.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie einen sachverständigen Anwalt haben, der Sie vertritt, wenn Sie wegen unanständigem Verhalten angeklagt werden. Das kleinste Detail kann einen enormen Unterschied in Ihrem Urteilsvermögen ausmachen.

Niemand möchte bei einer Anschuldigung wegen sexueller Übergriffe auf der falschen Seite landen. Aber wenn Sie sich in dieser Situation befinden, egal ob Sie unschuldig oder schuldig sind, wird die rechtliche Hilfe, die Sie erhalten, Ihre Zukunft bestimmen.

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Woolrichonlineshop.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart